Frühkritik; © rbbKultur
Download (mp3, 5 MB)

- Staatstheater Cottbus: "Effi Briest" - Oper von Siegfried Matthus nach Theodor Fontane

Eine Theaterkritik von Frank Dietschreit  

Im Fontane-Jubiläumsjahr soll auch eine Fontane-Oper nicht fehlen: "Effi Briest". Am Samstag wurde sie in Cottbus uraufgeführt: komponiert von keinem Geringeren als Siegfried Matthus. Das Libretto hat sein Sohn Frank nach dem berühmten Roman von Theoder Fontane geschrieben, rund um die unglücklich verheiratete Effi Briest, die aus der Enge der Ehe ausbricht.

Frank Dietschreit hat sich die Oper angesehen.

Do 24.10.2019 19:30 Uhr
Staatstheater Cottbus
"Effi Briest" - Oper von Siegfried Matthus nach dem Roman von Theodor Fontane

Uraufführung anlässlich des brandenburgischen Fontanejahres 2019

Musikalische Leitung: Alexander Merzyn
Regie: Jakob Peter-Messer
Mit: Liudmila Lokaichuk, Martin Shalita, Gesine Forberger, Andreas Jäpel, Ulrich Schneider u.a.

Schillerplatz 1, Cottbus

Weitere Aufführung: 24. + 31.10.19

Karten: 19,00 bis 37,00 Euro

staatstheater-cottbus.de