Doris Lessing: Worum es wirklich geht; Montage: rbbKultur
ebersbach & simon
Bild: ebersbach & simon

- Doris Lessing: Worum es wirklich geht - Stories

Eine Rezension von Katharina Döbler

Doris Lessing wurde vor allem durch ihren Roman "Das goldene Notizbuch" in den siebziger Jahren populär, der als Klassiker des Feminismus gilt. Am 22. Oktober wäre die britische Schriftstellerin, die 2007 denLiteratur-Nobelpreis bekam, 100 Jahre alt geworden. Und pünktlich zu diesem Jubiläum ist nun ein Band mit einer Auswahl ihrer eindrücklichsten Erzählungen erschienen. Eine Rezension von Katharina Döbler.

Doris Lessing: Worum es wirklich geht - Stories
Mit einem Nachwort von Simone Frieling
ebersbach&simon, 2019
broschiert, 220 Seiten
20 Euro