- 50 Millionen Euro Investitionsstau

Einschätzungen von unserem Architekturkritiker Nikolaus Bernau

Wertvolle Kunst in einem feuchten Parkhaus unter dem Kulturforum, undichte Fenster im Institut für Musikforschung, Bäume, die sich durch die Fassade des Kunstgewerbemuseums bohren: Nicht gerade Zustände, die  man bei einem "Supertanker" unter den Museumsverbünden in Deutschland erwartet. Aber genau das und noch mehr moniert jetzt der Bundesrechnungshof bei der Stiftung Preußischer Kulturbesitz. Allein bei deren Museen gebe es einen Investitionsstau von rund 50 Millionen Euro.

Einschätzungen von unserem Architekturkritiker Nikolaus Bernau.