Lesestoff; © rbbKultur
Download (mp3, 4 MB)

- Margery Sharp: "Die vollkommene Lady"

Eine Rezension von Manuela Reichart

Die britische Schriftstellerin Margary Sharp schrieb in ihrer langen Karriere Romane für Erwachsene, Erzählungen, Bühnenstücke und Kinderbücher. Viele ihrer Werke wurden verfilmt. Am bekanntesten ist wohl der Walt-Disney-Zeichentrickfilm "Bernard und Bianca - Die Mäusepolizei" der auf Sharps Jugendroman "Bianca und ihre Freunde" basierte. Auch ihr Roman "Die vollkommene Lady" wurde verfilmt. Jetzt wurde das 1937 erschienene Buch neu übersetzt. Eine Rezension von Manuela Reichart.

Margery Sharp: "Die vollkommene Lady"
Aus dem Englischen neu übersetzt von Wibke Kuhn
Eisele Verlag, 2019
gebunden, 336 Seiten
20 Euro