- Mimi Sheffer, Sängerin & künstlerische Leiterin "Living Music"

Ein Porträt von Anke Schaefer

Die Sopranistin Mimi Sheffer hat sich der Aufgabe verschrieben, die Musik und Schicksale jüdischer Komponist*innen aus den Archiven zu holen und sie der Öffentlichkeit bekannt zu machen. Dafür hat sie die Konzertreihe "Living Music" ins Leben gerufen. Am Sonntag ist im Rahmen dieser Reihe die "Else Hommage" mit Liedern zu Gedichten von Else Lasker-Schüler im Potsdam Museum zu erleben. Anke Schaefer hat Mimi Sheffer getroffen.

So 03.11.2019 15:30 Uhr
Potsdam Museum
Living Musik 2019: "Else Hommage. Musik jüdischer KomponistInnen"

15.30 Uhr "Else Lasker-Schüler. Die Malerin" - Video Installation
17.00 Uhr "Else Hommage" mit Mimi Sheffer, Sopran und Ofra Yitzhaki, Klavier
Konzert mit Liedern zu Gedichten von Else Lasker-Schüler

Eintritt: 12 Euro / 8 Euro erm.
Kartenreservierung unter www.kol-juedischemusik.com/tickets

Weiteres Konzert am 01.12.2019: "Quadrolog"

Am Alten Markt 9, Potsdam
www.potsdam-museum.de