Frühkritik; © rbbKultur
Download (mp3, 4 MB)

- Philharmonie Berlin: Pittburgh Symphony Orchestra, Manfred Honeck, Igor Levit, Klavier

Eine Konzertkritik von Clemens Goldberg

Ein österreichischer Dirigent in Amerika: Das ist Manfred Honeck seit 2008, seither ist er Music Director beim Pittsburgh Symphony Orchestra. Bis 2022 wird er das absehbar bleiben, er hat dort eine zweite, auch musikalische Heimat gefunden. Momentan ist er auf Europa-Tournee und gastierte gestern in der Berliner Philharmonie. Auf dem Programm standen Bruckners 9. Symphony und Mozarts Klavierkonzert Nr. 22 ES-Dur - mit Igor Levit. Eine Konzertkritik von Clemens Goldberg.

Philharmonie Berlin
Pittsburgh Symphony Orchestra
Manfred Honeck, Leitung

Igor Levit, Klavier

Wolfgang Amadeus Mozart: Konzert für Klavier und Orchester Es-Dur KV 482
Anton Bruckner .Symphonie Nr. 9 d-Moll

Herbert-von-Karajan-Str. 1, Berlin-Tiergarten
www.berliner-philharmoniker.de