- Die "Neue Schule für Fotografie"

Ein Porträt von Carsten Dippel

Berlin hat in der Welt der Fotografie dank viele Fotokünstler und renommierter Einrichtungen wie dem C/O oder der Newton Foundation einen klangvollen Namen. Fotografie steht angesichts einer ungeheuren Bilderflut und nie dagewesener Manipulationsmöglichkeiten heute aber auch vor ganz besonderen Herausforderungen. Das gilt insbesondere für Ausbildungsorte, wie der 2007 gegründeten Neuen Schule für Fotografie in der Berliner Brunnenstraße. Heute ist dort Tag der Offenen Tür. Am Abend wird zudem eine Ausstellung mit Fotografien aus der Wendezeit eröffnet. Carsten Dippel hat sich vor Ort umgesehen.

Sa 02.11.2019 13:00 bis 19:00 Uhr
Neue Schule für Fotografie
Tag der offenen Tür und Eröffnung "BEYOND THE WALL"

Ausstellung zum Gedenkjahr „30 Jahre Mauerfall“ von Teammitgliedern der Neuen Schule für Fotografie Berlin

Ausstellungsdauer bis 08.12.2019
Öffnungszeiten der Galerie: Do bis So, 13 bis 18 Uhr

Brunnenstr. 188-190, Berlin-Mitte
neue-schule-fotografie.berlin