Blick aus der Neuen Nationalgalerie von Mies van der Rohe auf die Philharmonie von Hans Scharoun - von oben nach unten: Stand heute, 1. Entwurf von 2016 und Nachbesserung 2018; Montage: rbbKultur
Bild: Rendering: Atelier Stephan Braunfels

So behindert der geplante Neubau die Sicht - Zerstört das Museum der Moderne das Kulturforum?

Ein Kommentar von Nikolaus Bernau

Nächste Woche soll der Bundestag über das 450-Millionen-Projekt Museum der Moderne auf dem Kulturforum entscheiden. Die Wogen in den Feuilletons schlagen hoch. Und jetzt gibt es auch neue Bilder. Gestern nämlich hat der Münchner Architekt Stephan Braunfels ein neues Buch zum Berliner Kulturforum vorgestellt.

Stephan Braunfels Buch enthält neben vielen eigenen Projekten auch neue Abbildungen des überaus umstrittenen Museums der Moderne. Seine Zeichnungen zeigen "die Scheune" nicht von der bekannten Schokoladenseite, sondern aus der Neuen Nationalgalerie heraus und mit dieser im Vordergrund. Sie zeigen: Die Neue Nationalgalerie verliert ihre dominante Rolle am Kulturforum.

Ein Kommentar von unserem Architekturkritiker Nikolaus Bernau.