- Black Friday vs. Fridays for Future

Ein Kommentar von Kirsten Dietrich

Die Freitage gehören seit einem Jahr den Schülerinnen und Schülern, die für eine zukunftsorientierte Klimapolitik demonstrieren gehen – Fridays for Future. Für heute rufen sie auf zum weltweiten Klimastreik. Dieser Freitag gehört allerdings auch dem Konsum: vor allem die großen Onlinehändler werben für den sogenannten "Black Friday" mit sagenhaften Rabatten. Und locken natürlich auch die Generation Fridays for Future. Prompt wird denen übermäßiger Konsum vorgeworfen. Aber das greift zu kurz – findet Kirsten Dietrich.