- SPD-Doppelspitze - Chance oder Verhängnis?

Eine Glosse von André Bochow

Beim Entscheid über den Parteivorsitz erteilte die SPD-Basis Vizekanzler Olaf Scholz eine klare Absage. Die Sozialdemokraten werden künftig von einer Doppelspitze geführt und das ist neu. Der frühere nordrhein-westfälische Finanzminister Norbert Walter-Borjans und die Bundestagsabgeordnete Saskia Esken wollen den Koalitionsvertrag mit der Union nachverhandeln. Wohin steuern die Sozialdemokraten und was ist ihr größtes Problem?

Eine Glosse von André Bochow.