Katharine Mehrling im kulturradio-Studio; Foto: Carsten Kampf

- Katharine Mehrling, Sängerin

Ein Porträt von Imke Griebsch

Die Goldenen Zwanziger werden kommendes Jahr einhundert. Und dieses Jubiläum wirft schon jetzt seine Schatten voraus. Es gibt CDs, neue Shows und Programme mit Musik der Zwanziger Jahre.

Am 8. Dezember ist die Sängerin und Schauspielerin Katharine Mehrling in der Komischen Oper mit ihrem Programm „Lonely House“ zu erleben. Da singt sie Songs von Kurt Weill, der im Berlin der 20er Jahre zum Künstler gereift ist. Und ab Ende Dezember tritt sie mit ihrem Programm „Die Goldenen Zwanziger“ in Berlin, Schwedt, Potsdam und Frankfurt auf.
Imke Griebsch hat sie getroffen.

So 08.12.2019 | 18:00 Uhr
Komische Oper Berlin

"Lonely House" mit Katharine Mehrling
Songs und Cansons von Kurt Weill

Behrenstr. 55-57, Berlin-Mitte

Karten: 12,00 - 49,00 Euro

www.komische-oper-berlin.de