Ahmad Mansour, palästinensisch-israelischer Psychologe; Foto: © Carsten Kampf

- Wie kann man aktuellem Antisemitismus entgegenwirken?

Ein Gespräch mit Ahmad Mansour

Die Erinnerungskultur an Auschwitz ist über 75 Jahre gewachsen, hat sich verändert, ist gereift. Doch seit einigen Jahren lässt sich in Deutschland wieder ein Erstarken des Antisemitismus beobachten. Was passiert da? Wie kann man junge Menschen weiterhin erreichen? Darüber sprechen wir mit dem deutsch-israelischen Psychologen und Autor Ahmad Mansour.