Frühkritik; © rbbKultur
Download (mp3, 4 MB)

- Deutsches Theater: "Sophie Rois fährt gegen die Wand "

Eine Kritik von Barbara Behrendt

In Marlen Haushofers Roman "Die Wand" aus dem Jahr 1963 ist eine Frau plötzlich durch eine gläserne Wand von der Zivilisation und dem Leben abgeschnitten. Die Bühnenfassung dieses Stoffs ist nun am Deutschen Theater zu sehen - ein Soloabend für Sophie Rois. Unsere Kritikerin Barbara Behrendt berichtet vom Premierenabend.

Deutsches Theater
Sophie Rois fährt gegen die Wand
Nach dem Roman "Die Wand" von Marlen Haushofer
Regie und Bühnenfassung: Clemens Maria Schönborn

Weitere Aufführungen: 16.02. / 26.02.2020
Karten: 10 bis 42 Euro
Kartentelefon: 030 / 28441225

Schumannstr. 13a, Berlin-Mitte
www.deutschestheater.de