- 10 Jahre Operndorf Afrika

Ein Gespräch mit Aino Laberenz

Das Operndorf Afrika war ein Herzenswunsch des Künstlers Christoph Schlingensief, seine letzte künstlerische Arbeit und sein "wichtigstes Projekt". Vor zehn Jahren wurde der Grundstein in Burkina Faso/Westafrika gelegt. Seitdem wächst dieses internationale Kunstprojekt, das zum Ziel hat Menschen unterschiedlicher Herkunft künstlerisch zusammen zu führen. Britta Bürger spricht mit Aino Laberenz, der geschäftsführenden Gesellschafterin des Festspielhauses Afrika.

Operndorf Afrika
www.operndorf-afrika.com