Foto der Industrie-Fotografin Marianne Strobl "Perrondach- Praterstern" © Photoinstitut Bonartes, Wien
Bild: © Photoinstitut Bonartes, Wien

- Marianne Strobl, Pionierin der Industriefotografie

Ein Porträt von Sigrid Hoff

Die Fotografie, vor etwa 175 Jahren erfunden, hat als künstlerisches Medium erst spät die Würdigung erfahren, die sie verdient. Noch immer gibt es Überraschungen und Neuentdeckungen von Fotokünstlern und insbesondere Künstlerinnen. Eine ist im Verborgenen Museum in Berlin-Charlottenburg zu sehen, die Wiener Fotografin Marianne Strobl. Ihr Werk konzentriert sich auf die Dokumentation von Anlagen von Technik und Industrie um 1900. Sigrid Hoff stellt die Pionierin der Industriefotografie vor.

Bis 08.03.2020 | Das verborgene Museum
"Marianne Strobl 1865-1917 - Industrie-Fotografin in Wien"

Do - Fr 15:00 - 19:00 Uhr | Sa - So 12:00 - 16:00 Uhr

Schlüterstrasse 70, Berlin-Charlottenburg

www.dasverborgenemuseum.de