- Nudeln, Klopapier, Buchmesse: Die Nebenwirkungen des Coronavirus

Eine Betrachtung von Tomas Fitzel

Die Anzahl der Infektionen ist - bislang - sehr überschaubar, anders dagegen die 'Nebenwirkungen' des Coronavirus: Außer leeren Regalen in deutschen Supermärkten, dort wo sonst X Sorten Nudeln, Toilettenpapier oder Babynahrung um die Gunst der Käufer konkurrieren, fiel jetzt auch die Leipziger Buchmesse der Vor-Corona-Sorge zum Opfer. Über das Spannungsfeld zwischen Vorsorge und Panik hat sich Tomas Fitzel Gedanken gemacht.