Yumna Al-Harashi; © Anahita Contemporary
Bild: Anahita Contemporary

- Yumna Al-Arashi, Künstlerin

Ein Porträt von Andrea Handels

Yumna Al-Arashi ist Fotografin, Filmemacherin, Storytellerin, Autorin, Feministin. In ihren Fotos porträtiert sie sich oft auch selbst, manchmal auch nackt. Ihre Arbeiten werden von großen Modemagazinen abgedruckt, in Galerien und Filmfestivals gezeigt. Jetzt gibt es die erste Einzelausstellung von Yumna Al-Arashi in Berlin, in der Charlottenburger Galerie Anahita Contemporary, kuratiert von der Galeristin Anahita. Andrea Handels hat Yumna Al-Arashi dort getroffen.

Galerie Anahita Contemporary
Ausstellung Yumna Al-Arashi: "I am who I am who am I"

Laufzeit: 06.03. bis 19.03.2020
Geöffnet: Di–Fr 14–18 Uhr / Sa 11–15 Uhr

Schlüterstraße 14 10625 Berlin-Charlottnburg
www.anahita-contemporary.com