Peter Henning: Die Tote von Sant Andreu © Transit
Transit
Bild: Transit Download (mp3, 3 MB)

- Peter Henning: "Die Tote von Sant Andreu"

Eine Rezension von Manuela Reichart

Lennart Halm ist gerade in der Vorlesung an der Universität, als er erfährt, dass seine Zwillingsschwester Luise bei einem Attentat auf die Metro in Barcelona umgekommen sein soll. Der IS bekennt sich zu der Tat. Fassungslos vor Trauer und Entsetzen begibt sich Halm nach Barcelona und muss dort eine furchtbare Entdeckung machen.

"Die Tote von Sant Andreu" heißt der neue, hochaktuelle Roman von Peter Henning. Manuela Reichart stellt das Buch vor.

Peter Henning: "Die Tote von Sant Andreu"
Transit Verlag, 2020
gebunden, 176 Seiten
20 Euro