- Thomas Mierau, Puppenspieler und "Miraklulum"-Chef

Ein Porträt von Tomas Fitzel

Thomas Mierau ist für Berlin eine Instanz. Jeder in der Brunnenstraße kennt ihn. Denn kurz nach der Wende eröffnete er dort sein Puppentheater "Mirakulum". Vorher tourte er mit seinen Koffern durchs Land. Über vierzig Jahre ist Thomas Mierau nun schon Illusions-und Puppenspieler. Doch durch die coronabdingte Schließung des Theaters sieht nun auch er einer ungewissen Zukunft entgegen. Tomas Fitzel hat den "Mirakulum"-Chef getroffen.

Puppentheater Mirakulum
Spielpause bis Mitte September

Brunnenstraße 35, 10115 Berlin-Mitte
www.mirakulum.de