Lesestoff; © rbbKultur
Download (mp3, 5 MB)

- Martin Meyer: "Corona"

Eine Rezension von Gerrit Bartels

"Corona" hat das Leben in der kleinen Stadt beinahe zum Erliegen gebracht hat und auch Matteo darf seine Wohnung nicht verlassen. Fast auf sich allein gestellt, schmiedet Matteo einen Überlebensplan: Sechs Bücher, die vom Alten Testament bis in die Gegenwart führen und sich mit Seuchen beschäftigen, sollen ihm Einsichten verschaffen.

Gerrit Bartels hat die Erzählung "Corona" des Schweizer Jounalisten und Schriftstellers Martin Meyer gelesen.

Martin Meyer: "Corona"
Erzählung
Kein & Aber, 16.06.2020
gebunden, 208 Seiten
20 Euro