Kostbare Tage © Diogenes Verlag
Diogenes Verlag
Bild: Diogenes Verlag Download (mp3, 5 MB)

- Kent Haruf: "Kostbare Tage"

Als der Schriftsteller Kent Haruf 2014 im Alter von 71 Jahren starb, kannten ihn außerhalb der Vereinigten Staaten nur wenige Leser. Und auch in seiner Heimat war er eher ein „Writer´s Writer“, ein Autor, der von seinen Kollegen geschätzt wird, aber keinen Zugang zu einer breiten Leserschaft hat.

Erst nach seinem Tod beginnt sich das allmählich zu ändern. Im deutschen Sprachraum hat sich der Diogenes Verlag des Werkes angenommen. Als vierter Teil der Serie mit Romanen von Kent Haruf ist jetzt erstmals auf Deutsch „Kostbare Tage“ erschienen.

Frank Dietschreit hat das Buch gelesen.


Kent Haruf: "Kostbare Tage"
aus dem Amerikanischen von pociao und Roberto de Hollanda
Diogenes
broschiert, 352 Seiten
24,00 €