Alina Ibragimova © imago
Bild: imago

- Die Geigerin Alina Ibragimova

Ein Porträt von Antje Bonhage

Die britisch-russische Geigerin Alina Ibragimova gehört zu den herausragenden jungen Geigerinnen unserer Zeit. Sie ist die erste Geigerin des Chiaroscuro Quartetts, mit dem sie auch schon in Berlin zu Gast war. Ebenso wie mit ihrem langjährigen Klavierpartner Cédric Tiberghien.

Als Konzertsolistin war Alina Ibragimova bis zum Corona-Lockdown auf der ganzen Welt unterwegs. Jetzt gibt es eine neue CD von ihr: Mit den beiden Violinkonzerten von Dmitri Schostakowitsch, eingespielt mit dem State Academic Symphony Orchestra of Russia unter der Leitung von Vladimir Jurowski.

Alina Ibragimova im rbbKultur-Porträt von Antje Bonhage.

Violinkonzerte von Dmitri Schostakowitsch
Alina Ibragimova, Geige / Vladimir Jurowski, Dirigent
State Academic Symphony Orchestra of Russia „Evgeny Svetlana“

CD, Label: Hyperion, DDD, 2019
Bestellnummer: 9770790
Erscheinungstermin: 5.6.2020
15,99 Euro

www.alinaibragimova.com