Johanna Summer © Gregor Baron
Bild: Gregor Baron

Erstes Solo-Album "Schumann Kaleidoskop" - Johanna Summer – junge Pianistin mit eigener Formensprache

Ein Porträt von Tomas Fitzel

Die Pianistin Johanna Summer gehört zu den großen Jazz-Talenten in Deutschland. Sie ist erst 24 Jahre alt, hat aber schon zu einer ganz eigenen Formensprache gefunden. Das zeigt sie sehr deutlich auf ihrem ersten Solo-Album "Schumann Kaleidoskop". Studiert hat Johanna Summer in Dresden, doch seit einiger Zeit lebt sie in Berlin.

Tomas Fitzel wollte mehr erfahren, deswegen besuchte sie uns im Kleinen Sendesaal, setzte sich dort an den Flügel und sprach über sich und ihr Klavierspiel.

Johanna Summer: "Young German Jazz - Schumann Kaleidoskop"
Label: ACT, 2020
Bestellnummer: 9718743
17,99 Euro