Auf der Pfaueninsel; Foto: Carsten Kampf

rbbKultur-Reihe: Kulturorte - Der Landschaftsgarten Pfaueninsel

Ein Beitrag von Sigrid Hoff

Die Pfaueninsel im Berliner Südwesten – eine Insel zum Träumen, zum Ausspannen, zum Durchwandern auf Wegen, mit denen Landschaftsgärtner wie Peter Joseph Lenné den Spaziergang zum Erlebnis gestalteten. Kaum einer kennt die Details ihrer Geschichte so gut wie Michael Seiler. Seit den 1980er Jahren betreute er die Insel als Gartenarchitekt und Gartendirektor der preußischen Schlösserstiftung. Seit 40 Jahren lebt er auch dort – im Haus des Hofgärtners. Sigrid Hoff hat ihn auf der Pfaueninsel besucht.

rbbKultur-Reihe: Kulturorte
Pfaueninsel

Öffnungszeiten Sommersaison: 27.06.2020 - 31.10.2020
Montag geschlossen, Dienstag - Sonntag: 10:00 - 18:00 Uhr
Inselticket/Fähre: 4 Euro / erm. 3 Euro

Nikolskoer Weg, Berlin-Wannsee
www.spsg.de

Michael Seiler: "Landschaftsgarten Pfaueninsel. Geschichte seiner Gestaltung und Erhaltung"

VDG Weimar 2020
gebunden, 336 Seiten, 206 Abbildungen, Pläne und Karten
39,80 Euro