Kirill Petrenko; © Monika Rittershaus
Bild: Monika Rittershaus

- Saison-Eröffnung der Berliner Philharmoniker mit Kirill Petrenko

Clemens Goldberg über den Konzertabend im Großen Saal der Philharmonie

Endlich gibt es wieder Konzerte mit Publikum in der Philharmonie Berlin. Gestern eröffneten die Berliner Philharmoniker und ihr Chefdirigent Kirill Petrenko die neue Konzertsaison. Zum Neustart setzt das Orchester auf das klassisch-romantische Kernrepertoire mit Werken von Arnold Schönberg und Johannes Brahms. Wir haben das Konzert auf rbbKultur übertragen und unser Kritiker Clemens Goldberg war im Großen Saal der Philharmonie dabei.

Philharmonie Berlin
Die Berliner Philharmoniker 2020: Saisoneröffnung mit Kirill Petrenko

Arnold Schönberg: "Verklärte Nacht" (Fassung für Streichorchester von 1943)
Johannes Brahms: Symphonie Nr. 4 e-Moll op. 98

Herbert-von-Karajan-Str. 1, Berlin-Tiergarten
www.berliner-philharmoniker.de