Jeanine Meerapfel © Gregor Baron
Gregor Baron

Die rbb Kulturgespräche - Jeanine Meerapfel: "Nachdenken, entstehen lassen. Das ist eine große Chance."

Schon im Jahr 2015, dem Jahr in dem Jeanine Meerapfel zur Präsidentin der Berliner Akademie der Künste gewählt wurde, hatte die deutsch-argentinische Filmregisseurin ihr Interesse für europäische Fragen betont. 2020 werde Europa das Schwerpunktthema der Akademie sein, sagte sie in einem Zeitungsinterview. 2020 ist das Jahr der Corona-Krise, und Meerapfel denkt jetzt besonders auch an Europa.