Sarah Wedl-Wilson © Martin Vandory
Bild: Martin Vandory

- Sarah Wedl-Wilson wird neue Rektorin an der Hochschule für Musik "Hanns Eisler"

Sie gewann die Wahl gegen den amtierenden Rektor Robert Ehrlich

Die Hochschule für Musik "Hanns Eisler" bekommt zum Wintersemester eine neue Leitung. Die britische Kulturmanagerin Sarah Wedl-Wilson hat sich bei der Wahl gestern gegen den amtierenden Rektor Robert Ehrlich durchgesetzt und ist im zweiten Wahlgang mit absoluter Mehrheit gewählt worden. Sarah Wedl-Wilson war unter anderem Geschäftsführerin der Camerata Salzburg und der Innsbrucker Festwochen für Alte Musik sowie 4 Jahre lang Interimsrektorin der Universität Mozarteum Salzburg. Außerdem leitet sie ein Kulturberatungsunternehmen.

Was für Pläne hat sie für die "Hanns Eisler" Musikhochschule? Wie konnte sie den akademischen Senat von sich überzeugen? Wir fragen sie selbst.