Paul Ingendaay © Gregor Baron
Gregor Baron
Bild: Gregor Baron Download (mp3, 10 MB)

- Paul Ingendaay, Europakorrespondent des Feuilletons der FAZ

Vor kurzem ist sein Buch "Königspark" erschienen

Paul Ingendaay lebt heute als Europakorrespondent des Feuilletons der Frankfurter Allgemeinen Zeitung in Berlin. Zuvor war er in Madrid Korrespondent für die iberische Halbinsel und hat dort bereits Bücher geschrieben - wie seine äußerst erfolgreiche "Gebrauchsanweisung für Spanien", den Roman "Warum du mich verlassen hast" oder den Erzählband "Die Nacht von Madrid". Auch sein jüngster Roman "Königspark" spielt wieder in Madrid, am Casa de Campo, auf dem größten Straßenstrich Europas.

Paul Ingendaay ist heute zu Gast auf rbbKultur und wir sprechen mit ihm ein paar Tage vor der Europawahl natürlich auch über Europa.

Paul Ingendaay: "Königspark"
Piper Verlag, 2019
ISBN: 978-3492057196
Preis: 22,00 Euro