Daniel Barenboim bei Jahrespressekonferenz 2018/19; © imago/Thomas Bartilla
Bild: imago/Thomas Bartilla

- Daniel Barenboim als Generalmusikdirektor um fünf Jahre verlängert

Maria Ossowski berichtet

Daniel Barenboims Vertrag als Generalmusikdirektor der Staatskapelle, der noch bis 2022 galt, wird bis zum Jahr 2027 verlängert. Das gab Kultursenator Lederer bekannt. Er hatte vor einigen Wochen angekündigt, dass er bis zur Sommerpause über die Zukunft von Barenboim als Generalmusikdirektor und künstlerischem Leiter der Staatsoper entscheiden wolle.

Anfang des Jahres gab es Diskussionen über den Führungsstil Barenboims. Mehrere Musiker kritisierten - teils anonym, teils namentlich - seinen Führungsstil scharf und warfen ihm unter anderem Demütigung vor. Barenboim leitet seit 1992 als Generalmusikdirektor der Staatsoper Unter den Linden die Staatskapelle.