Ursula März © Gregor Baron
Gregor Baron
Bild: Gregor Baron Download (mp3, 10 MB)

- Ursula März, Literaturkritikerin und Autorin

Ihr Romandebüt "Tante Martl" ist vor kurzem bei Piper erschienen.

Die Literaturkritikerin, Essayistin und Autorin Ursula März hat einen Roman geschrieben. Und was für einen. Hineintauchen in diesen Text, in das Leben von Tante Martl, ist ein leichtes. Geboren als dritte Tochter eines Vaters, der nur Söhne wollte, ist Martl die ungeliebte Jüngste, die keinen Mann findet, dafür aber einen Beruf als Lehrerin. Und damit wird sie im Leben mehr Freiheiten haben als ihre verheirateten Schwestern. Von diesen Ambivalenzen und einem Frauenleben im vergangenen Jahrhundert erzählt Ursula März in „Tante Martl“. Heute ist sie zu Gast auf rbbKultur.

Ursula März: "Tante Martl"
Piper, 2019
Hardcover, 192 Seiten
Preis: 20,00 Euro (e-Book 18,99)