Das Berlin Mural Fest 2019 © @MILLION MOTIONS
Bild: @MILLION MOTIONS

- Das Berlin Mural Fest 2019

Ein Gespräch mit Kimo vom Künstlerkollektiv Dixons

Bunte Kunstwerke auf triste Hauswände bringt das Berlin Mural Fest 2019. In seiner zweiten Ausgabe haben sich die internationalen Urban-Art-Künstler nicht nur Kreuzberg, sondern auch Marzahn und Hellersdorf vorgenommen. 10 neue riesengroße Wandgemälde entstehen dort zur Zeit. Am Wochenende werden die Kunstwerke illuminiert und das Publikum in songenannten Nightwalks herumgeführt. Kimo von der Künstlergruppe Dixons ist einer der Organisatoren und bei uns im Interview.

Der Nightwalk wird am 07.09. um 20:15 Uhr an der Ludwigsfelder Straße 14 in Berlin-Hellersdorf eröffnet. Mehr Infos unter: www.berlinmuralfest.de