- "Sony World Photography Awards" im Willy-Brandt-Haus

Holger Zimmer berichtet über die Ausstellung

Im Willy-Brandt-Haus sind derzeit die besten Fotos aus dem vergangenen Jahr zu sehen. "Photographer of the Year" bei den Sony World Photography Awards 2019 ist der italienische Fotograf Federico Borella. In seiner Bildreportage "Five Degrees" thematisiert er den Zusammenhang zwischen dem Klimawandel und den erhöhten Suizidraten unter den Landwirten in Südindien. Holger Zimmer hat die Ausstellung gesehen.

15.11.2019 - 02.02.2020
Willy-Brandt-Haus
Sony World Photography Awards 2019

Wilhelmstraße 140, Berlin-Kreuzberg

Öffnungszeiten:
Di - So 12:00 - 18:00 Uhr

Der Eintritt ist frei. Ausweis erforderlich.

fkwbh.de