- Thomas Engström und sein Doppelagent-Krimi "West of Liberty"

Ein Beitrag von Tobias Wenzel

Ein Schwede schreibt nicht einen Schwedenkrimi, sondern eine Thriller-Reihe über einen ehemaligen ostdeutschen Doppelagenten, in der kein einziger Schwede vorkommt. Als der Autor Thomas Engström seinem schwedischen Verleger das Projekt vorstellte, war der mehr als skeptisch. Mittlerweile wurde der Thriller in mehrere Sprachen übersetzt - auch auf Deutsch. Und "West of Liberty", der erste Teil wurde vom ZDF verfilmt. Tobias Wenzel hat den Autor Thomas Engström dort getroffen, wo Film und Buch vor allem angesiedelt sind: In Berlin-Kreuzberg.

Am 24.11. und 25.11. läuft im ZDF die Verfilmung von „West of Liberty“ mit Wotan Wilke Möhring und Lars Eidinger als Zweiteiler, jeweils 22.15 Uhr.

Eine insgesamt längere Fassung in Form eines Sechsteilers ist schon ab heute in der ZDF-Mediathek zu sehen.

Thomas Engström: "West of Liberty"
C. Bertelsmann Verlag, 2019
ISBN: 978-3-570-10301-2
Preis: 15,00 Euro