- Peter Handke in "Die Zeit": „Kein Wort von dem, was ich über Jugoslawien geschrieben habe, ist denunzierbar"

Eine Einschätzung von unserem Literaturkritiker Frank Dietschreit

Lange Zeit hat er nichts gesagt. Drei Wochen vor der Verleihung des Literaturnobelpreises spricht Peter Handke nun ausführlich über die Debatte um seine umstrittene Position zu Serbien. In einem Interview mit der Zeit sagte er: "Kein Wort von dem, was ich über Jugoslawien gesagt habe, ist denuzierbar. Das ist Literatur". Peter Handke bleibt also dabei.

Eine Einschätzung von unserem Literaturkritiker Frank Dietschreit.