- Federico Fellini - zum 100. Geburtstag

Andrea Handels hat die Ausstellung "Fellini - Mastroianni - Alter Ego" besucht

La dolce vita, la strada, Stadt der Frauen – das sind nur drei von unzähligen berühmten Filmen, die auf das Konto des italienischen Regisseurs Federico Fellini gehen. 1993 ist er in Rom gestorben. Heute wäre er hundert Jahre alt geworden. Das italienische Kulturinstitut in Berlin zeigt aus diesem Anlass eine Foto-Ausstellung über ihn und seinen Lieblingsschauspieler Marcello Mastroianni. Parallel dazu gibt es im Kino Arsenal die Filme zu sehen, die Fellini mit Mastroianni gedreht hat. "Fellini - Mastroianni – Alter Ego"heißt die Ausstellung. Andrea Handels hat sie gesehen.

Ausstellungsdauer:
bis zum 29. Februar
Italienisches Kulturinstitut Berlin
Hildebrandstraße 2, Berlin-Tiergarten

Öffnungszeiten:
Mo, Di, Fr 10.00–14.00 Uhr
Mi, Do 10.00–16.00 Uhr
und während der Abendveranstaltungen
https://iicberlino.esteri.it