Der österreicherische Opernsänger Günther Groissböck, Bass; © Carsten Kampf
Carsten Kampf
Bild: Carsten Kampf Download (mp3, 9 MB)

- Günther Groissböck, Opernsänger

… singt im "Rosenkavalier" in der Staatsoper. Die Premiere ist am Sonntag.

Sehr wienerisch wird es am Wochenende in der Staatsoper Unter den Linden werden: Denn dann steht dort die Premiere der Strauss-Oper "Der Rosenkavalier" an, und zwar in der Inszenierung des österreichischen Multi-Künstlers André Heller. Mit von der Partie, als Baron Ochs auf Lerchenau, ist der Bass Günther Groissböck, ebenfalls ein Österreicher, ebenfalls weltweit tätig.

Worauf man gespannt sein darf – darüber jetzt mehr im Gespräch zwischen Frank Schmid und Günther Groissböck.