Zu Gast; © rbbKultur
Download (mp3, 6 MB)

- Esther Becker, Dramatikerin, Schriftstellerin, Performerin

Heute wäre die Premiere ihres Stücks „Das Leben ist ein Wunschkonzert“ am GRIPS Theater gewesen.

Liebevoll, ohne kitschig zu sein, klug, ohne moralisch zu sein - so heißt es in der Begründung zur Verleihung des Berliner Kindertheaterpreises 2019 an Esther Becker. In ihrem Stück „Das Leben ist ein Wunschkonzert“ erhofft sich Anna Unterstützung durch eine Schnecke - und die kann sie gut gebrauchen: Ihre Eltern sind alkoholabhängig und Anna versucht, trotzdem ein ganz normales Kind zu sein.

Dieser Tage hätte das Stück im GRIPS Theater uraufgeführt werden sollen - doch auch diese Premiere wurde coronabedingt verschoben. Mit der Dramatikerin Esther Becker sprechen wir heute trotzdem über schwierige Themen im Kindertheater.