- Brandenburgische Landesmuseen für moderne Kunst öffnen wieder zum 1. Mai

Ein Gespräch mit der Direktorin Ulrike Kremeier

Ab Mittwoch dürfen in Brandenburg die Museen wieder aufmachen. Für das Dieselkraftwerk in Cottbus und das zweite Brandenburgische Landesmuseum für moderne Kunst in Frankfurt (Oder) ist die Wiedereröffnung für den 1. Mai geplant, denn ein bisschen Vorlauf brauche man schon, sagt die Museumsdirektorin Ulrike Kremeier. Über ihre speziellen Pläne für corona-zeitgemäße Ausstellungen und Museumsbesuche spricht sie mit Frank Meyer auf rbbKultur.