Bettina Hitzer © imago
imago stock&people
Bild: imago stock&people Download (mp3, 7 MB)

- Bettina Hitzer, Historikerin

... erhielt für ihr Buch „Krebs fühlen. Eine Emotionsgeschichte des 20. Jahrhunderts“ den Preis der Leipziger Buchmesse 2020 in der Kategorie Sachbuch/Essayistik

Die Historikerin Bettina Hitzer hat gerade den Preis der Leipziger Buchmesse 2020 gewonnen, in der Sparte Sachbuch. Und zwar mit ihrem neuesten Werk „Krebs fühlen“. Inwieweit ist unser gesellschaftlicher Umgang mit der Krankheit kulturell geprägt? Und wie hat sich dieser Umgang im Laufe der Geschichte geändert? Darüber jetzt mehr von Bettina Hitzer im Gespräch mit Frank Meyer.

Bettina Hitzer: „Krebs fühlen. Eine Emotionsgeschichte des 20. Jahrhunderts“
Klett-Cotta Verlag, 2020
540 Seiten
ISBN: 978-3-608-96459-2
Preis: 28,00 Euro