Cameron Carpenter, Organist, spielt auf einer auf einem Lkw montierten elektronischen Orgel vor einem Seniorenheim in Berlin-Spandau. (Quelle: dpa/Christoph Soeder)
Bild: dpa/Christoph Soeder

Vor Heimen und großen Wohnhäusern - Der Organist Cameron Carpenter spielt auf einem Truck

Eine digitale Kirchenorgel auf einem LKW: Dieses Bild wird heute bis zum Ende des Wochenendes an verschiedenen Orten in Berlin zu sehen sein.

Und zu hören: Der einzige Weltstar unter den Organisten, Cameron Carpenter, gibt Konzerte. An 30 verschiedenen Orten in Berlin spielt er unter dem Motto "All you need is Bach" die Goldberg-Variationen – vor Seniorenheimen, Obdachlosenheimen, großen Wohnhäusern – überall, wo sich die Menschen in der Corona-Zeit sehr eingesperrt und alleine fühlen dürften. Jetzt gibts eben Konzerte vor Fenstern und Balkonen.

Wie die Bewohnerinnen und Bewohner heute auf die Konzerte von Cameron Carpenter reagiert haben, weiß Jakob Bauer. Er war auf dem LKW mit dabei.