Warten auf'n Bus - Innere Unruhe - Von Ulf Israel und Reik Möller (29.04.2020, 22:00)
Bild: rbb/Frédéric Batier

- Heute Abend im rbb Fernsehen: "Warten auf'n Bus" (Folge 2)

Eine Serienkritik von Anke Sterneborg

Zwei ostdeutsche Männer Ende vierzig, Hannes (Ronald Zehrfeld) und Ralle (Felix Kramer), hocken jeden Tag stundenlang an einer Bus-Endhaltestelle irgendwo in Brandenburg, quatschen übers Leben, über verpasste Gelegenheiten, über Frauen und über Politik. Aus diesem Plot ist die schräge, lustige und stellenweise auch ernste Serie "Warten auf’n Bus" für das rbb Fernsehen entstanden. Anke Sterneborg stellt sie vor.

Mi 29.04.2020 | 22:30 Uhr | rbb Fernsehen
"Warten auf'n Bus"

Folge 2: "Innere Unruhe"
Drehbücher: Oliver Bukowski
Regie: Dirk Kummer
Mit Ronald Zehrfeld, Felix Kramer, Jördis Triebel u. a.

www.rbb-online.de