Zu Gast; © rbbKultur

- Susanne Götze, Journalistin

Gerade ist ihr Buch "Die Klimaschmutzlobby" erschienen.

Wie können wir den menschengemachten Klimawandel - der ja längst weltweit beobachtbar ist - noch aufhalten? Oder ihn zumindest verlangsamen? Die Wissenschaftsjournalistin Susanne Götze beschäftigt sich seit vielen Jahren mit diesem Thema und hat jetzt ein neues Buch vorgelegt: „Die Klimaschmutzlobby“. Darin beschäftigt sie sich mit unlauteren Netzwerken und so genannten Klimawandel-Leugnern.

Shelly Kupferberg spricht mit ihr über ihr neuestes Buch und engagierten Journalismus.  

Susanne Götze & Annika Joeres: "Die Klimaschmutzlobby"

Piper Verlag, 2020
304 Seiten
ISBN: 978-3-492-07027-0
Preis: 20,00 Euro