Schauspieler Jürgen Holtz im Haus des Rundfunks; Foto: Carsten Kampf

- Persönliche Erinnerungen an Jürgen Holtz

Ein Gespräch mit Frank Castorf

Er war einer der dienstältesten Schauspieler des Landes, ein Ausnahmekünstler, bekannt für seine Eigenwilligkeit und seinen Mut. Der Berliner Schauspieler Jürgen Holtz ist am Sonntag im Alter von 87 Jahren gestorben. Man kannte ihn als Berliner Fernseh-"Motzki". Im Theater waren ihm die komplizierten Regisseure am liebsten.

Jürgen Holtz arbeitete mit Einar Schleef, Peter Stein und Heiner Müller. In Erinnerung bleiben wird seine allerletzte Inszenierung als Brechts "Galilei" vom vergangenen Jahr in der Regie eines weiteren Quergeists: Frank Castorf. Frank Castorf, der ehemalige Intendant der Volksbühne, erinnert sich an Jürgen Holtz.