Carola Köhler © privat
privat
Bild: privat Download (mp3, 8 MB)

- Carola Köhler, Lektorin und Übersetzerin

... hat am 23.6. einen der diesjährigen Deutsch-Italienischen Übersetzerpreise bekommen

Was wäre der internationale literarische Austausch ohne die Kunst der Übersetzer*innen? Literarische Übersetzung wird immer noch viel zu wenig gewürdigt. Umso wichtiger sind Preise wie der Deutsch-Italienische Übersetzerpreis. Zum ersten Mal wurde auch das Genre der Comics prämiert. Carola Köhler hat den Nachwuchsförderpreis für die Übersetzung von zwei Comics erhalten. Wir sprechen mit Carola Köhler über Comics in Italien und die hohe Kunst des Übersetzens.

Zerocalcare: "Kobane Calling"
Aus dem Italienischen von Carola Köhler
Avant Verlag 2017
272 Seiten
Preis: 24,95 Euro

Manuele Fior: "Die Tage der Amsel"
Aus dem Italienischen von Carola Köhler
Avant Verlag 2018
104 Seiten
Preis: 22,00 Euro

Unsere Literatur-Podcasts

weiter lesen Podcast © rbbKultur

Podcast | Eine Bühne für neue Bücher - weiter lesen

Die Podcast-Lesebühne von rbb und lcb. Das Literarische Colloquium Berlin und rbbKultur präsentieren Autorinnen und Autoren, die ihre Bücher in diesem Frühjahr am Wannsee vorstellen sollten.

Romandebüts, Literaturgeschichte, Lyrik und Lebenswerke.
Lesungen, Interviews und Empfehlungen von Literaturexperten.

Kurz und gut; © rbbKultur

Kurz und Gut

Dichterinnen und Dichter von heute lesen radiophone Gedichte. Und vermitteln damit eine Wochenration Reim, Rhythmus und Wohlklang. Komische, merkwürdige, musikalische und elegische Gedichte von F.W. Bernstein und Nora Gomringer bis Ilma Rakusa und Wiglaf Droste.

Kurz und dicht statt lang und verlabert.

Effi Briest | rbbKultur Serienstoff © rbb/Inga Israel
rbb/Inga Israel

Podcast | rbb Serienstoff - Effi Briest | Serienstoff

Effi ist 17, als sie sich verheiratet. Es ist keine Liebesheirat, nur eine gute Partie. Die Ehe wird für die junge Frau zum Gefängnis. Da taucht ein gewisser Major von Crampas auf. Jahre später entdeckt ihr Ehemann die Affäre… Fontanes berühmter Gesellschaftsroman als Hörspiel-Serie mit Cordula Trantow als Effi Briest.

Podcast | Aldous Huxley: Schöne neue Welt © rbb
rbb

Podcast | Hörspiel - Schöne neue Welt von Aldous Huxley

Eine totalitäre Zukunftsvision

Im späten 26. Jahrhundert unserer Zeitrechnung scheint die Welt perfekt zu sein: Armut, Krankheit und Alter sind abgeschafft und mit uneingeschränktem Kopulieren und Konsumieren werden die Menschen bei Laune gehalten. Und sollte sich doch irgendwann mal ein Problem auftun, gibt es Soma, die Droge, die alle Unannehmlichkeiten hinwegfegt.

Podcast-Serie von Regine Ahrem nach dem gleichnamigen Roman von Aldous Huxley