Hamburger Bahnhof © Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa
Bild: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa

- Steht die Zukunft des Hamburger Bahnhofs als Museum auf der Kippe?

Ein Beitrag von Sigrid Hoff

Aufregung um den Hamburger Bahnhof, Museum der Gegenwart: Dass die Flick-Sammlung abwandert und dass der Mietvertrag für die Rieckhallen Mitte nächsten Jahres ausläuft, ist bekannt. Jetzt aber schreibt die "Welt am Sonntag", dem Museum drohe das Aus, weil auch das historische Gebäude dem Immobilieninvestor CA Immo gehört und der Bund bislang vergeblich über einen Rückkauf verhandelt hat. Was ist dran an dem Alarm? Sigrid Hoff hat recherchiert.

Mehr ...

Hamburger Bahnhof: Katharina Grosse. It Wasn’t Us © Katharina Grosse / VG Bild-Kunst, Bonn 2020 / Foto: Jens Ziehe
Katharina Grosse / VG Bild-Kunst, Bonn 2020 / Foto: Jens Ziehe

Hamburger Bahnhof - Katharina Grosse: "It Wasn’t Us"

Mit dem spektakulären Kunstprojekt "It Wasn't Us" meldet sich am Wochenende das Berliner Museum für Gegenwart im Hamburger Bahnhof zurück. Das neue Werk der Künstlerin Katharina Grosse ist wieder von großem Format, verlässt die Leinwand und geht in den Ort über. Mehrdimensionale Kunst.

Download (mp3, 4 MB)
Bewertung:
Hamburger Bahnhof: Katharina Grosse. It Wasn’t Us © Katharina Grosse / VG Bild-Kunst, Bonn 2020 / Foto: Jens Ziehe
Katharina Grosse / VG Bild-Kunst, Bonn 2020 / Foto: Jens Ziehe

Fr 12.06.2020 - "Hamburger Bahnhof" öffnet wieder

Mit dem spektakulären Kunstprojekt "It Wasn't Us" meldet sich am Wochenende das Berliner Museum für Gegenwart aus dreimonatiger Corona-Pause zurück.