- Alpen am Hansaplatz: "Horu" von Jan Köchermann

Ein Gespräch mit Kirsten Geisler, Jurymitglied "Kunst im Stadtraum"

Auf dem Hansaplatz in Berlin-Tiergarten steht ab heute das Matterhorn. Der Schweizer Berg ist durch den Hamburger KünstlerJan Köchermann dort gelandet - als Beitrag für den Wettbewerb "Kunst im Stadtraum". Mitausgewählt hat die Matterhorn-Installation "Horu" - mit 8 Meter hoher Spitze, begehbarer Höhle und Bergsee - die Jurorin Kirsten Geisler. Wir wollen von ihr wissen: Wie passt es dorthin?

www.kunst-im-stadtraum.berlin.de