Walter Serner Preis 2020 © rbb
Bild: rbb

- Gute Geschichten über urbanes Leben gesucht!

Ein Gespräch mit unserer Literaturredakteurin Anne-Dore Krohn

Die Ausschreibung für den Walter-Serner-Preis 2020 hat begonnen. rbbKultur und das Literaturhaus Berlin laden Schriftsteller*innen ein, sich bis zum 16. Oktober mit unveröffentlichten Kurzgeschichten zu bewerben, die in der erzählerischen Tradition von Walter Serner vom Leben in den großen Städten berichten - ob digital oder analog, mit Pandemie oder ohne, autofiktional oder total erfunden.

Unsere Literaturredakteurin Anne-Dore Krohn berichtet.

Bewerben