CD Cover: Quatuor Modigliani
Bild: Mirare

- Ein Album voller Zugaben: "Portraits" vom Quatuor Modigliani

Sarah Seidl stellt unsere "CD der Woche" vor  

Sie haben sich nach den Maler Amedeo Modigliani benannt, der vor allem für seine Porträts berühmt geworden ist. Seit 15 Jahren sind die vier Streicher des Quatuor Modigliani gemeinsam unterwegs - Freunde, die sich im Studium kennengelernt haben. Nur einen Wechsel hat es in der Besetzung gegeben. Nun hat das Quartett zu Feier des 15-jährigen Bestehens das Album "Portraits" aufgenommen - mit Stücken, die es gerne als Zugaben spielt. Keine ganzen Quartette also, sondern kleine Schätze und Entdeckungen.

Sarah Seidl hat mit zwei Modiglianis gesprochen und stellt unsere "CD der Woche" vor.

Quatuor Modigliani: "Portraits"
Werke von Mendelssohn, Puccini, Barber, Korngold, Kreisler u. a.
Erschienen bei Mirare, 2019