- Orchestre de Berlin

Ein Porträt von Hans Ackermann

Mit einem Gründungskonzert in der Berliner Universität der Künste wird sich am Samstag ein neues Orchester vorstellen. Das "Orchestre de Berlin", gegründet von den Brüdern Lucas und David Stiff, die aus Berlin stammen und hier am "Canisius-Kolleg" ihr Abitur gemacht haben. Im Saal dieser Schule fand auch die allererste Probe des Orchesters statt, die unser Autor Hans Ackermann besucht hat.

Sa 14.09.2019 19:30 Uhr
Konzertsaal der Universität der Künste Berlin
Orchestre de Berlin
Johannes Klumpp, Dirigent

Gustav Mahler: Sinfonie Nr. 6 a-Moll "Tragische"

Karten: 8,00 bis 30,00 Euro

Hardenbergstr. 3 (Ecke Fasanenstraße), Berlin-Charlottenburg