- Ausstellung: "Die Armbrust – Schrecken und Schönheit" im Deutschen Historischen Museum

Zu Gast im Studio ist der Kurator Sven Lüken

"Schrecken und Schönheit" - so heißt der Titel einer neuen Ausstellung im Deutschen Historischen Museum in Berlin. Ein treffender Titel, denn es geht dabei um die Armbrust. So schön die Exponate auch sind - sie bleiben Tötungsinstrumente.

Wie hat eine Waffe die deutsche Geschichte prägen können? Ein Gespräch mit dem Kurator Sven Lüken.

20.09.2019 - 08.03.2020
Deutsches Historisches Museum
Ausstellung: "Die Armbrust – Schrecken und Schönheit"

Unter den Linden 2, Berlin-Mitte

Geöffnet täglich von 10:00 bis 18:00 Uhr.

Eintritt: 8,00 Euro | erm. 4,00 Euro

dhm.de